Öko Zentrum
"Bocac See"

Durchschnittlich pro Jahr wird am Auffangnetz von Öko-Zentrum 10 000 m3 verschiedener Abfall hinausgezogen, abgeschöpft, verarbeitet, sortiert und gepresst.

Zusammensetzung des Abfalls:

  • 60% Heizwertarmes Holz – 6 000 m3
  • 35% Verschieden Arten von Plastik – 3 500 m3
  • 5% Andere Abfälle –  500 m3

Auf der Schwimmenden Plattform (Mülltransporter) wird zuerst nach dem hinausziehen das sortieren und ablagern des Treibgutes begonnen. Danach wird es zu vorübergehenden Deponie transportiert wo es weiter verarbeitet, getrennt und gepresst wird.

Sortieren des Mülles auf der Vorübergehenden Deponie Sortieren des Mülles auf der Vorübergehenden Deponie
[opis_fotografije] Sortieren des Mülles auf der Vorübergehenden Deponie [/opis_fotografije]

Heizwertarmes Holz

Nach dem Entfernen aus dem Wasser, wird das Holz geschnitten und sortiert. Das Volumen des zugeschnittenen und sortierten Holzes verringert sich auf 3 000 m3. Von diesem Mengen ist 1/3 – 1 000 m3 was großes Holz wie Holzstämme und dickere Äste ausmachen und als Heizwertarmes Holz zum Heizen genutzt wird.
Das übrige von 2/3 – 2 000 m3 ist faules Holz, dünnere Äste und Wurzeln.
Ein größeres Problem bereitet das Wurzelsystem da, welches mit Steinen zusammengewachsen ist und die Bearbeitung fast unmöglich macht.

Heizwertarmes Holz
Volumen des Holzes im Wasser (m3) 6 000
Volumen des zugeschnittenen Holzes (m3) 3 000

In der Zukunft planen wir einen Holzbrecher (Holz- crusher) anzuschaffen.

Schneiden und sortieren auf der Vorübergehenden Deponie

Schneiden und sortieren auf der Vorübergehenden Deponie

Plastische Verpackung

  • 55% Polietilentereftlalat (PET)  – 1 925 m3
  • 45% Polietilen (PE) und Polipropilen (PP)  – 1 575 m3

Ab diesem Jahr haben wir das pressen von PET Flaschen begonnen.
Einen Teil der gepressten PET Flaschen (Ballen) wird in das Unternehmen Omorika PET GmbH aus Doboj abtransportiert, wo es später recycelt wird.

Das Volumen verkleinert sich nach dem pressen auf ungefähr 8-mal.
1 925m3: 8= cca 240 m3

Volumen eines gepressten Ballens ist:
90 x 60 x 70 cm3= 0,378 m3
Im Jahr pressen wir um die 635 Ballen.
Ein Ballen ist im Durchschnitt um die 50 kg schwer, was ungefähr bedeutet das auf der vorübergehenden Deponie im Öko-Zentrum Bocac See Jährlich 31 750 kg PET endet.

Zurzeit verhandeln wir den Verkauf von PE und PP Müll.
1 575 m³: 8= cca 197 m³
Im Jahr durchschnittlich können wir um die 521 Ballen, beziehungsweise 26 050kg PE und PP Müll herstellen.

Plastische Verpackungen
  PET PE,PP Gesamt
Nicht gepresster Müll (m3) 1 925 1 575 3 500
Gepresster Müll (m3) 240 197 437
Geballter Müll (kg) 31 750 26 050 58 800
Gepresster plastischer Müll auf der vorübergehenden Deponie Gepresster plastischer Müll auf der vorübergehenden Deponie Gepresster plastischer Müll auf der vorübergehenden Deponie
[opis_fotografije] Gepresster plastischer Müll auf der vorübergehenden Deponie [/opis_fotografije]

Andere Abfälle

Andere Abfälle wie z.B.: Glasflaschen, Aluminiumschrott, Konserven, Autoreifen, Isolationsmaterialien (Styropor, Schaum), Kühlschränke, Gefrierschränke usw., werden nach dem Pressen auf LKW-s aufgeladen und in das Kommunale Unternehmen „Park“ Mrkonjic Grad abtransportiert.
Tote Tiere werden an dafür vorgesehen Orten eingegraben.

Kontakt

Eko centar Bočac jezero d.o.o.
Jesenjinova 16, Banja Luka BiH
Tel: + 387 51 201 596
  + 387 51 201 602
info@ekocentar-bocacjezero.com

Partner

Footer Baneri

Vlada Republike Srpske
Vlada Republike Srpske
Grad Banja Luka
Grad Banja Luka
Fond za zaštitu životne sredine i energetsku efikasnost Republike Srpske
Fond za zaštitu životne sredine i energetsku efikasnost Republike Srpske
Hidro elektrana Bočac
Hidro elektrana Bočac

Powered by WP Bannerize